<

ECON Awards

Applaus, applaus

Die Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten ist ein hartes Geschäft. Die Verantwortlichen haben im Projekt oft erhebliche Widerstände zu überwinden und für die Kommunikation hält es oft mehr Risiken als Chancen bereit. Umso wichtiger ist die Anerkennung des fertigen Berichts. Die Verleihung eines Preises kann einem Berichtsprojekt und dessen Team wichtigen Rückenwind im Unternehmen geben, manchmal sogar unerwartete Budgetspielräume schaffen. Lassen Sie sich doch einmal aufzeigen, bei welchen Awards Nachhaltigkeitsberichte eine preiswürdige Rolle spielen.


Vielleicht ist Ihrer ja sogar besonders gut gelungen und preisverdächtig. Dann sollten Sie ihn zum Beispiel unbedingt bei den nächsten ECON Awards für Unternehmenskommunikation einreichen. Dort gibt es sogar eigene Kategorien für Nachhaltigkeits- bzw. CSR-Berichte und Online Reporting.

Hier geht es zur Anmeldung

And the winner is ...

Das Berliner ewerk war am 27. Oktober Veranstaltungsort der Econ Awards Preisverleihung 2016. An diesem festlichen Abend hatten dieses Mal nicht nur die Preisträger Grund zur Freude: Der vom Econ Verlag in Kooperation mit dem Handelsblatt ausgeschriebene Wettbewerb für Unternehmens-kommunikation feierte seinen 10. Geburtstag. Mehr als 200 Gäste begleiteten die von Aline von Drateln und dem Juryvorsitzenden Klaus Rainer Kirchhoff moderierte Veranstaltung, auf der in diesem Jahr erstmals die Auszeichnung Econ Awardee of the Year an die erfolgreichsten Teilnehmer des Wettbewerbs vergeben wurde. Bei den Unternehmen ging die Auszeichnung an die Deutsche Telekom.
Andreas Severin, Jurymitglied und Geschäftsführer von crossrelations, überreichte der REWE Group Gold für einen herausragenden Online-Nachhaltigkeitsbericht
www.rewe-group-nachhaltigkeitsbericht.de und der österreichischen Raiffeisen Zentralbank Silber für den Printbericht „Zukunftsfähig durch Nachhaltigkeit“ www.rzb.at/nachhaltigkeitsmanagement Bronze gab es für den Nachhaltigkeitsbericht 2014 der DZ Bank. Nachhaltigkeitsbericht 2014Alle Gewinner 2016 im Überblick


Alle Einreichungen werden übrigens im "Jahrbuch der Unternehmenskommunikation" dokumentiert, das Sie hier bestellen können.


Weitere Awards

Non-financial Awards weltweit