<
Zurück

RAG

Bis Ende 2018 fördert die RAG Steinkohle in Deutschland. Dann schließen auch die beiden letzten Bergwerke des Unternehmens in Bottrop und Ibbenbüren. Doch auch danach übernimmt die RAG die Verantwortung für die Folgen des Bergbaus. Hier spricht man von den sogenannten Ewigkeitsaufgaben. In einem achtseitigen Zeitungs-Beileger der RAG in den Regionalzeitungen der Funke-Mediengruppe hat crossrelations das Thema Ewigkeitsaufgaben redaktionell informativ aufbereitet. Der Leser erfährt auf verständliche Weise Wissenswertes über die Themen Wasserhaltung mit Grubenwasserkonzept, Poldern und Grundwasserreinigung.